GNW Geotechnik GmbH GNW Geotechnik GmbH
GNW Geotechnik GmbH
+49 (0)3643 - 88 57 - 0

Aktuelles

Denkmalgerechte Herrichtung des Stadtschlosses Weimar

Stadtschloss Südseite

Baugrund- und hydrogeologische sowie baugeologische und bauhistorische Untersuchungen in der Schlossanlage (UNESCO-Weltkulturerbe) im Rahmen der Realisierungsvariante für den Nord- und Ostflügel

historische Recherchen von Baugrund- und Grundwasserdaten

fachtechnische Beratung des Bauherren (Klassik Stiftung Weimar) und des Planungsteams


Neubau Wohnbebauung "Panoramablick", Weimar-Nord

Panoramablick

Baugrunderkundung und -begutachtung sowie umwelttechnische Untersuchungen am geplanten Standort des teilunterkellerten Neubaus des Wohn- und Geschäftshauses mit 4 bis 5 Obergeschossen am Rand des Wohngebietes Weimar-Nord, z.T. im Bereich einer ehemaligen, verfüllten Tongrube

Tragwerks- und Objektplanung sowie Ausschreibung der Baugrubensicherungen und der Tiefgründung

Umwelttechnische Deklarationsuntersuchungen im Rahmen einer Rasterbeprobung der Auffüllungs- und Bodenmassen, inkl. orientierende Mengen- und Kostenermittlung für die Entsorgung

planungs- und tiefbaubegleitende, geo- und umwelttechnische sowie abfallrechtliche Beratung des Bauherren


Neubau Neues Bauhaus-Museum Weimar

NBM Fertigstellung

Baugrunderkundung und -begutachtung sowie umwelttechnische Untersuchungen am geplanten Standort des unterkellerten Museumsneubaus mit vier darüber liegenden Geschossen westlich des Thüringer Landesverwaltungsamtes, z.T. im Bereich einer ehemaligen MINOL-Tankstelle und des zu überbauenden Asbach-Kanals

Planung und Ausschreibung der Baugrundverbesserung sowie des Baugrubenverbaus

planungs- und baubegleitende, geo- und umwelttechnische sowie abfallrechtliche Beratung


Thür. Landesfeuerwehr- und Katastrophenschutzschule, Bad Köstritz

TLFKS

Baugrunderkundung sowie geo- und umwelttechnische Beratung im Rahmen der geplanten Sanierungs- und Neubaumaßnahmen auf dem Areal der TLFKS

planungs- und baubegleitende, geo- und umwelttechnische Beratung des Bauherren und der Fachplaner

Tragwerks- und Objektplanung für die geplanten Baugrubensicherungen und Unterfangungen beim Neubau der Ausbildungs- und Fahrzeughalle, inkl. Umfahrung

ergänzende geotechnische Begutachtungen und Standsicherheitsbewertungen für die auf dem Areal befindlichen Böschungen


Kalksteintagebau der Fa. dornburger zement GmbH & Co. KG, Steudnitz

Kalksteintagebau der Fa. dornburger Zement GmbH & Co. KG

seit Mai 2005:

Überwachung der hydrogeologischen Verhältnisse und geotechnische Beratung

Erstellung von Betriebsplanungen


Verfügbarkeitsmodell ÖPP A7, AS Bockenem - AS Göttingen

ÖPP A7

seit 2017:

planungs- und baubegleitende, geo- und umwelttechnische sowie hydrogeologische Fachberatung der ARGE CJV A7 (Eurovia Infra GmbH, Rohde Tief- und Straßenbau GmbH, Stutz Straßenbau Tiefbau) im Rahmen des Ausbaus der BAB A7 auf ca. 29 km sowie des Neubaus von über 40 Ingenieurbauwerken i. Z. d. BAB A7, AS Nörten-Hardenberg und AS Seesen

Erstellung von geotechnischen Berichten für ca. 44 Bauwerke inkl. Setzungsprognosen und Standsicherheitsuntersuchungen sowie Durchführung von ergänzenden Baugrunderkundungen und -begutachtungen

geotechnische Prüfung der Bauwerksentwürfe